Magistrale für Europa

Die „Magistrale für Europa“ ist der Eisenbahnkorridor, der Paris via Strasbourg - München - Wien mit Budapest verbindet. Geografisch liegt dieser Korridor in der Mitte zwischen Nordsee und Mittelmeer und stellt eine zentrale West-Ost-Achse in Europa dar.

In seinem Einzugsbereich in Frankreich, Deutschland, Österreich, der Slowakei und Ungarn leben 35 Millionen Bewohner und 16 Millionen Beschäftigte.


Aktuelles:

Teilen Sie die "Magistrale für Europa" mit Ihren Freunden: